Menü

AGB


AGB Transporte


Haftung: Wir arbeiten ausschließlich nach den "Allgemeinen Österr. Spediteurbedingungen" (AÖSp) sowie den "Allgemeinen Transportbedingungen für das Lastfuhrgewerbe" (ATL), kundgemacht in der "Wiener Zeitung" in der jeweils geltenden Fassung. Die Grundlagen für die Abrechnung für unsere Leistungen sind die allgemeinen Tarifbestimmungen samt dem gültigen Firmentarif. Zahlungen werden zuerst auf die Fracht und Spesen, zuletzt auf Zölle angerechnet. Unsere Rechnungen sind gemäß § 29 AÖSp SOFORT, jedoch spätestens innerhalb von 5 Tagen nach Rechnungserhalt ohne Abzug, für uns spesenfrei, zu bezahlen, widrigenfalls u.a. 18% Verzugszinsen p.a. berechnet werden. Reklamationen können nur innerhalb von 4 Wochen ab Ausstellungsdatum berücksichtigt werden. Gerichtsstand ist der Ort unseres Firmensitzes.

AGB Autowaschstraßen/Portalwaschanlagen

Die Reinigung der Fahrzeuge in der Waschanlage erfolgt unter Zugrundelegung der nachfolgenden Bedingungen
•Der Benutzer der Waschanlage ist verpflichtet, das Personal rechtzeitig vor dem Waschen auf alle ihm bekannten Umstände aufmerksam zu machen, die zu einer Beschädigung des Fahrzeuges oder der Waschanlage führen können. Die Haftung des Anlagenbetreibers entfällt insbesondere dann, wenn ein Schaden durch nicht ordnungsgemäß befestigte Fahrzeugteile oder durch nicht zur Serienaustattung des Fahrzeuges gehörende Fahrzeugteile (z.B. Spoiler, Antenne, Zierleisten o. ä.) sowie dadurch verursachte Lackkratzer verursacht worden ist, außer dem Waschanlagenbetreiber oder sein Personal trifft grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.
•Die Benutzerhinweise/Bedienungshinweise/Einfahrtshinweise sowie etwaige Anweisungen des Betreibers oder Personals sind zu beachten
•Bei Eintritt eines Schadens durch den Waschvorgang in der Waschanlage haftet der Waschanlagenunternehmer für den unmittelbaren Schaden.
•Der Kunde/Fahrzeugführer hat Ersatzansprüche wegen offensichtlicher Schäden dem Anlagenbetreiber oder dem Anlagenpersonal noch vor Verlassen des Betriebsgrundstückes mitzuteilen.
•Sollte eine Klausel dieser AGB oder ein Teil davon unwirksam werden bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
•Der Kunde hat die in der Betriebsanleitung seines Fahrzeugs aufgeführten Empfehlungen für die Benutzung einer automatischen Waschanlage zu beachten.

Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden dürfen. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu Ihrer Deaktivierung finden Sie hier. OK - Weiter